Haslach News

 

Aktuelles und Neuigkeiten



Umluftentkeimer Air Protect 1500

Schulen / Behörden / Firmen



Umluftentkeimer Air Protect 1500


Aufgrund der momentanen Situation, der Coronapandemie, rückt die Gefahr, welche von Aerosolen in der Raumluft ausgeht immer mehr in den Fokus. 

Aerosole bilden sich insbesondere beim Ausatmen, dabei werden kleine, für das menschliche Auge nicht sichtbare Mikrotröpfchen mitgerissen und bei jedem Atemzug verteilt. In geschlossenem Räumen führt dies zu einer Aufkonzentration potentiell krankheitserregender Stoffe, wie Viren, Bakterien und Pilzen...


Elektrostatische Luftfilteranlage
HEF-1000 / HMF-1000

Absaugung von Kühlschmierstoffen



Einsatzgebiet


Das Einsatzgebiet der Haslach elektrostatischen und mechanischen Luftfilteranlagen stellt die Absaugung von Kühlschmierstoffen, wie Ölrauch, Öl- und Emulsionsnebel dar. Der HEF-1000  und HMF-1000 sind aufgrund seines Volumenstromes von max. 1000 m³/h für die Absaugung von kleinen bis mittleren Werkzeugmaschinen geeignet.

Die Filtrationssysteme für Kühlschmierstoffnebel besitzen einen komplett modularen Aufbau, wodurch die Systeme multifunktional einsetzbar sind...


Zertifizierter Klebefachbetrieb


Kleben von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen



Zertifizierter Klebefachbetrieb
Die Haslach Group ist nun nach DIN 6701 „Kleben von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen“ zertifiziert. Als einer von wenigen Herstellern in Europa, sind wir dadurch in der Lage Sicherheitsklebungen bis Stufe A1 zu Fertigen und die Prozessplanung durchzuführen. Darüber hinaus haben wir die Zertifizierung im Bereich der Konstruktion bis Stufe A2 erhalten.

Sind sie Zughersteller und auf der Suche nach neuen zuverlässigen und hochqualitativen Lieferanten, dann melden sie sich bei uns! Haben sie Interesse ihre Klebungen auszulegen oder „klassiche“ Verbindungen durch Klebungen zu ersetzen, sprechen sie uns an, dann werden wir sie gerne beraten!


Wir stellen aus


GrindTec - Internationale Fachmesse für Schleiftechnik



Besuchen Sie uns auf der GrindTec, der internationalen Fachmesse für Schleiftechnik, vom 10. bis 13. November 2020 in der Messe Augsburg. Dort präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen, Produkte und Neuheiten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Halle 4 / Stand 4077


Haslach Protect


Unser Schutz ist 100% Made in Germany



Besuchen Sie unsere neue Website Haslach-Protect.de


HASLACH PROTECT ist eine Marke der Haslach Group und liefert High Tec Systeme & Mittel für einen hygienisch gesicherten Ablauf. Von Desinfektionssäulen und Desinfektionsmitteln über Trennsysteme für Theken, Tresen und Tische bis hin zu Schutzscheiben für Busfahrer ... Unser Schutz ist 100% Made in Germany!


Haslach-Shop.de


Schutzsysteme und Trennelemente online bestellen



Besuchen Sie unseren Online-Shop


Unsere Schutzsysteme und Trennelemente können Sie ab sofort ganz bequem online bestellen. Theken - Tresen - Tische (Hier bieten wir Ihnen bereits vorgefertigte Systeme für den Infektionsschutz zur Selbstmontage), Trennwände, Desinfektionsmittelhalter und Aufsteller, Trennelemente für Busse (Für den besten Schutz der Busfahrer bieten wir TÜV geprüfte Trennelemente), Komplettlösungen (Montagehilfen für Kassen-Systeme), Sonderanfertigungen (z.B. Empfangstheke gebogen)


Neu: Schutzsysteme und Trennelemente


Aus aktuellem Anlass Coronavirus (COVID 19)



Sorgen Sie jetzt für den bestmöglichen Schutz Ihrer Mitarbeiter/-innen.


Die Frage, wie lange das Coronavirus uns beschäftigen wird, stellen sich momentan viele Menschen. Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, gab dazu bereits folgende Prognose ab: „Wir gehen von einem Zeitraum von zwei Jahren aus“. Auf einer Pressekonferenz sagte er: „Wir sind am Anfang einer Epidemie, die noch viele Wochen und Monate unterwegs sein wird.“ Und der Hamburger Virologe Jonas Schmidt-Chanasit erklärte, die Bevölkerung müsse sich „auf einen langen Zeitraum der Entbehrungen“ einstellen, der „sicher nicht nur zwei Wochen“ andauern werde.

Nach Empfehlungen der IHK Schwaben und der Deutschen Bundesregierung sind Arbeitgeber laut § 618 BGB grundsätzlich in der Fürsorgepflicht um demnach für die Unversehrtheit von Leben und Gesundheit des Mitarbeiters zu sorgen und die Mitarbeiter vor einer Ansteckung durch Dritte hinreichend zu schützen.


Haslach Group bei allgäu.tv


Aus aktuellem Anlass Coronavirus (COVID 19)



allgäu.tv Nachrichten vom Montag, 30. März 2020 um 18:Uhr


Schutzsysteme und Trennelemente für Supermärkte in Kempten und Umgebung. 
Der Beitrag startet bei 4:34


Wir stellen aus


FMB-SÜD Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg



Besuchen Sie uns auf der FMB Süd in Augsburg vom 12. bis 13. Februar 2020. Dort präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen, Produkte und Neuheiten. Die FMB-Süd führt Konstrukteure, Entwickler und Einkäufer zusammen und deckt die ganze Zulieferkette des Maschinenbaus ab – von der Metallbearbeitung über die Antriebs-, Elektro- und Steuerungstechnik und die Montage- und Handhabungstechnik bis zu industrienahen Dienstleistungen und Robotik. Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Halle 1 / Stand E11

Bericht des Allgäuer Wirtschaftsmagazins


Ausgabe Juni 2019



Langjährige Erfahrung in der Blechbearbeitung trifft innovative Technologie

Die Haslach Group kann durch den Erwerb von hochmodernen Faserlasern ihre Produktivität steigern und dabei auch noch Energie sparen.

Die Haslach Group wurde vor fast 40 Jahren in Kempten gegründet und hat ihre Kompetenzbereiche rund um das Thema Blechbearbeitung im Laufe der Jahre im­mer weiter ausgebaut. Heute ist das Unter­nehmen mit 200 festangestellten Mitarbei­tern und 24 Auszubildenden Experte bei der Entwicklung und Fertigung von Ma­schinenkabinen, Schallschutzkabinen, Ab­saugkabinen und Absaugtechnik. Durch die Kombination von Blechbearbeitung und Filtertechnik kann die Haslach Group ihren Kunden in Deutschland und aller Welt optimale Lösungen anbieten.


Handel & Gewerbe im Kemptener Norden


Sonderbeilage der Allgäuer Zeitung „Handel & Gewerbe im Kemptener Norden“ vom 04.06.2019



39 Jahre Erfahrung in der Blechbearbeitung machen uns zum Experten im Bereich der Konstruktion, Komplettfertigung und Montage von individuellen Groß- und Sondermaschinenverkleidungen Schallschutzkabinen und Absaugtechnik nach Kundenanforderungen. INNOVATION FÜR DIE ZUKUNFT UND EINZIGARTIGES KNOW HOW DURCH EIN STARKES MOTIVIERTES TEAM - werden SIE ein Teil unseres Teams!

Einweihung der Bystronic Anlage


Veröffentlicht am 29.12.2018 in der Allgäuer Zeitung



Haslach investiert in neue Maschinen - Der Kemptener Spezialist für Blechbearbeitung steckt fünf Millionen Euro in die technische Weiterentwicklung. Staatliche Förderung für Energiekonzept

Energie einsparen, aber dennoch effizienter arbeiten - das gelingt laut des Kemptener Unternehmens Haslach den beiden neu angeschafften Fiber-Laser-Maschi­nen. Der Spezialist für Blechbear beitung hat etwa fünf Millionen Euro in die neue Technik investiert - zwei neue Abkantpressen inbe­griffen. Damit wollen die Gescbäftsleiter Helmut Haslach und Marita Haslach-Dann sowie Produktionsleiter Patrick Haslach der steigenden Nachfrage gerecht werden.

Die Fiber-Laser-Maschinen sind mit einem automatisierten Regal­system verknüpft, was den ganzen Produktionsablauf in der Maschi­nenhalle effizienter macht. Denn das Thema Logistik spiele im Un­ternehmen eine wichtige Rolle, heißt es seitens der Geschäfts- und Produktionsleitung. Seit April die­ses Jahres sind die Abkantpressen in Betrieb. Im September erfolgte dann der Umbau der Maschinenhal­le für die Aufstellung der Fiber­-Laser-Maschinen.

Bystronic – Trafö Anlage


Neue Maschinen bei Haslach Group



Um der wachsenden Nachfrage nachzukommen und gleichzeitig Ressourcen zu sparen, stehen seit Dezember 2018 zwei Feinlaserschneidsysteme des Modells ByStar Fiber 4020 in den Produktionshallen unseres Unternehmens. Bei einer Laserleistung von sechs Kilowatt können Stahlbleche, Edelstahl und Aluminium bis zu einer Größe von vier mal zwei Metern und einer Stärke 30mm geschnitten werden.
Durch die Verknüpfung des Trafö Hochregalsystem ist der Zu- und Abfluss des Materials vollautomatisiert und gewährleistet somit einen optimalen Fertigungsprozess.

Unsere Erneuerungen


Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)



Um der steigenden Nachfrage unserer Kunden gerecht zu werden und auch weiterhin ein verlässlicher Partner sein zu können, hat die Haslach Group beschlossen, Investitionen für zwei neue Abkantpressen, sowie zwei neue Fiber Laser Maschinen zu tätigen. Die Fiber Laser Maschine ist zusätzlich mit einem Logistik-Regalsystem verknüpft, dies führt zu einer deutlichen Energieeinsparung und einer erhöhten Effizienz im Bereich des gesamten Produktionsablaufes in der Maschinenhalle.
Damit der Energiebedarf für Umwelt und Ressourcen schonender gedeckt werden kann, wurde ein energetisches Konzept umgesetzt, das vom Freistaat Bayern und der Europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (ERFE) gefördert wurde, mit dem Ziel der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen für Wachstum und Beschäftigung in Bayern.


HASLACH Group
Daimlerstraße 42
87437 Kempten



Telefon: 0831/ 5 71 17-0
Telefax: 0831/ 5 71 17-101
E-Mail: info@haslach-group.com


© Copyright 2021 haslach-group.com     |     Alle Rechte vorbehalten.     |     made by ascana neue medien